Donnerstag, 29. Oktober 2009

Herbstdeko killen



Einige dieser Schätzchen müssen leider aus der Herbstdeko ausscheiden und werden im Kochtopf landen. Sie können sich aber glücklich schätzen, sie werden mit Liebe zubereitet und mit Wonne gegessen. Das Rezept dafür hab ich mir ausgedacht, es ist leicht und saulecker! Es handelt sich übrigens nicht um eine Suppe!




1 Kommentar:

  1. und um was handelt es sich dann? schreib doch das rezept dazu, machst einem ja schon den mund wässrig! ;)

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!