Donnerstag, 31. Dezember 2009

Primark, die Erste


Mein erstes Mal bei Primark.

Voller Erwartungen fuhr ich nach Bremen und wanderte in die Waterfront zu Primark. Es war gegen 12.00 Uhr, aber schon einigermaßen voll. Naja, kämpfen wir uns durch die Klamotten. Hm, ich war schon etwas enttäuscht. Den ganzen Hype verstehe ich nicht so ganz. Aber es mag wohl sein, dass ich einfach nicht in die Zielgruppe gehöre. Dennoch habe ich zwei Oberteile gefunden, die mir sehr gefallen: einen Cardigan und einen Pullover. Dann griff ich mir noch schnell den letzten schwarzen Loop-Schaal und kämpfte mich zu den Accessoires durch .

To be continued ...

Kommentare:

  1. sehr schöne sachen!
    besonders die strickjacke finde ich toll :)

    liebe grüße,
    sabbelina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenn Primark aus England und bin seither in ihn verliebt :D Besonders die Accesoires hatten es mir angetan..muss man nach Frankfurt fahren um ihn dort zu besichtigen^^
    Schöne Sachen hast gekauft :)

    Guten rutsch!
    Lg

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!