Sonntag, 27. Juni 2010

Anne wurde gefunden

Gerade habe ich auf der Such-Seite www.suche-anne.de gelesen:

+++ Anne ist heute (So.) um 15:00 Uhr gefunden worde. +++Mutter Eva Hoferichter (44) und Anne Schwester waren zusammen mit 80 Freunde und Helfer bei der großen Suchaktion auf der Regionalbahn-Strecke Hamburg-Bargteheide, als um 14.30 Uhr der erlösende Anruf von Vater Christian Hondelmann kam: Anne ist wieder aufgetaucht!

Detmar Schilke (48), Leiter der Pfadfinder-Gruppe Ahrensburg und ein Helfer bei der Suche, hat Anne getroffen. Er sagt: „Sie ist in schlechter psychischer Verfassung. Gegen Mittag wurde sie vor ihrem Elternhaus abgesetzt.“ Von wem sie abgesetzt wurde, sagt er nicht. Zu ihm soll Anne auch über die Woche ihres Verschwindens gesagt haben: „Auf dem Weg ist etwas passiert.“

Den kompletten Bericht könnt ihr bei Bild.de lesen.

http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. oha erstmal aufatmen... aber die arme ... was hat sie wohl durchmachen müssen? ich habe gehört sie hat vor ihrem verschwinden mit ihrem freund schluss gemacht :/ ...

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön das sie gefunden wurde, war auch in der Facebook Gruppe..

    AntwortenLöschen
  3. finde die überschrift "tattoo mädchen - auf dem weg ist etwas passiert" mal wieder vollkommen geschmacklos... aber nun gut.

    was mich nur total verwundert hatte ist, dass ne internetseite etc schon nach einem tag entstand... dachte anfangs an einen blöden streich, wenn ich ehrlich sein soll...

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!