Dienstag, 29. Juni 2010

Fröhliches Hennagematsche

Mit gefühlten 5 kg auf dem Kopf bin ich dann drei Stunden herumgelaufen. ;-) Ich habe dieses Henna mit starkem schwarzen Tee angegossen. Da ich vorher nicht mit rotem Henna vorgefärbt habe, ist ein deutliches Farbergebnis kaum zu erkennen. Aber meine Haare sind kräftiger und haben eine schöne Schwere. Ich mag das! Und ein Schutzschild für's Haar ist es auch ohne deutliche Farbe! Das nächste Mal nehme ich rotes Henna und schwarzes Cassia. Mal sehen, ob man dann etwas Farbe sieht. Ich würd' ja gerne wieder rot sein, aber dafür muss die Chemiefarbe erst einmal 'rauswachsen. Bis dahin bleibt es die braun-rot-schwarze Mische. ;-)

http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. sieht sehr appetitlich aus :D
    aber naja muss man wohl drüber hinwegsehen hehe

    AntwortenLöschen
  2. Also abgesehen davon wie es aussieht, finde ich es eine viel natürlichere Variante im Gegensatz zu Farbe. Eine Frage hab ich aber: " Sind deine Haare durch dass Henna kräftiger und schwerer geworden? Und wenn ja, bewirkt das das Henna grundsätzlich?" Denn das wäre ja mal richtig Klasse.
    Lg Nicki :)

    AntwortenLöschen
  3. @ Nicki: Mit der Schwere war es zumindest bei mir und meiner Freundin immer so. ;-) Die Kräftigung der Haare bei einer Dauerbenutzung von Henna ist ja bekannt. Ich werde jetzt wieder zur Dauerbenutzerin. ;-)

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!