Freitag, 25. Juni 2010

Stadt, Land - Schluss

von

Judith O'Reilly


Was passiert, wenn eine Großstadtblume aufs Land zieht? Sie tascht Mode-Boutiquen gegen Bauern-Lädchen, Pumps gegen Gummistiefel, ein buntes Stadtleben gegen die Aussicht auf Schafe und Freundinnen gegen den Eigensinn der Einheimischen ein.
Die 42-jährige Judith verlässt mit ihrer Familie das quirrlige London und geht aufs Land - ihrem Mann zuliebe! Doch der ist beruflich fast immer in der Stadt. Und so beginnt Judith als Ventil ein Tagebuch, in dem sie auf humorvolle Weise ihre komischen wie verzweifelten Annäherungen an das Landleben beschreibt.

Das Buch basiert auf dem Blog "wifeinthenorth" von Judith O'Reilly.

Das Buch ist im Fischer-Verlag erschienen und kostet 8,95

Leseprobe

Ich kann mich sehr mit Judith identifizieren! Mir geht es ähnlich!
Das Buch steht auf meinem Wunschzettel.

http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. klingt interessant!
    Wohnst du auch auf dem Land?

    AntwortenLöschen
  2. @ Eye: Ja. Mittlerweile hab ich mich ein wenig daran gewöhnt. Aber ich hab halt mitten in der Stadt gewohnt und alles direkt in meiner Nähe, auch Wiesen, Parks und Wasser (Herrenhäuser Gärten, Leine, etc).
    Nun muss ich immer etwas weiter fahren, um mir irgendetwas zu kaufen. Aber es ist mittlerweile schön hier auf dem Dorf. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. na es scheint, dass wir nen ähnlichen Geschmack haben,will ihn natürlich auch in schwarz...hab übrigends gerade einen gefunden (und gekauft). sieht dem a.mcqueen schals/tuch doch sehr ähnlcih oder?!
    vieleicht ist das ja was für dich(sofern du ihn nicht schon beobachtest):
    http://cgi.ebay.de/Black-Chiffon-Punk-Skull-Scarf-Shawl-Wrap-Cotton-Flax-/390205247028?cmd=ViewItem&pt=Women_s_Accessories_UK&hash=item5ada0b8e34

    Liebste Grüße und eine Gute Nacht

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab das Buch - es klang sooo interessant, natürlich und unzensiert, auch die Leseprobe war toll. Und was war? Ich war so enttäuscht. Es hat mich so gelangweilt, dass ich mich quasi zwingen musste, es zu ende zu lesen. Wirklich schade drum.

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!