Sonntag, 24. Oktober 2010

LUSH: Cupcakes Maske

Ich habe diese Lush-Maske mit dem wohlklingendem Namen "Cupcake" als Probe bekommen.

"Der Schokoladenhimmel bei öliger und jugendlicher Haut. Die Maske entfernt überschüssiges Öl und beruhigt die Haut. Rhassoul-Erde reinigt und besänftigt, Kakaobutter, Leinsamen und Kakaopulver pflegen die Haut. Ausgleichende frische Pfefferminze und Sandelholzöl koplettieren diese effektive und köstliche Erfahrung Auf saubere Haut auftragen, Augenpartie aussparen. 5-10 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen."

Inhaltsstoffe hier.

Ich habe weder jugendliche, noch ölige Haut und war darum auch erst einmal enttäuscht, diese Maske bekommen zu haben. Aber sie war nun einmal da, also benutzte ich sie auch. Und was soll ich sagen? Sie war toll! Sie trocknete meine eh' sautrockene Haut nicht aus, sondern pflegte sie und machte sie ganz weich. Sie hat keinen kühlenden Effekt, was ich durch die Minze erst befürchtete. Der Geruch ist wunderbar, ein wenig wie After Eight, allerdings weniger minzig.
Und man hat außerdem jeden Lacher auf seiner Seite, wenn man die Maske trägt. ;-)
http://www.wikio.de

Kommentare:

  1. sehr dekorativ ;)

    hört sich aber gut an :)

    AntwortenLöschen
  2. ohh ich liebe lush!!! schockolade & minze *_* <3

    AntwortenLöschen
  3. :-D
    Hört sich klasse an, ich muss auch mal eine Lush-Maske testen, oder ich lasse mir da auch eine Probe geben ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Harmoniert bestens mit deiner Augenfarbe :D

    AntwortenLöschen
  5. *LOL* die Fotos sind cool ^^ ! Ich hatte mal eine Schokomaske von dm, allerdings mag ich den Geruch nicht (obwohl ich Schoko ♥)!

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!