Montag, 31. Januar 2011

Impressionen von der Heimtiermesse Hannover - mit bewegten Bildern

 Ja, sogar Schaben gelten als Heimtiere. ;-)

Am Freitag haben wir mit dem Hort einen Ausflug zur Heimtiermesse in Hannover gemacht. Eine Halle voller Tiere. Bei Katzen hinter Glas verging es mir ein wenig ehrlich gesagt. Dennoch war es gerade für die Kinder ein Erlebnis so viele verschiede Tiere hautnah zu sehen. 

Ich habe einiges mit der Kamera festgehalten:








So einen möchte ich auch gerne haben. Kugelfische sind zuckersüß.

Das sind die Mitbringsel für den Mudel - halb Mensch halb Pudel. ;-)
Die Hundewurst ist der Knaller! Sehr beliebt. Emily bekommt einen ganz hypnotischen Blick, wenn sie die isst.

Kommentare:

  1. Die Spinne ist wunderschön *___* Wobei ich es sehr schade finde, solche Tiere einzusperren, egal ob es sich um einen Koi, ein Seepferdchen, Katzen oder Schlangen oder sonstwas handelt -.-
    Bei unserer Heimtiermesse hier gibt es nicht so viele Exoten ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich war vor 2 Jahren auch auf der Messe. Die "Ausstellungsstücke" (Katzen) fand ich auch ganz furchtbar. Aber ansonsten ist es natürlich immer schön verschiedene Tiere zu sehen.

    Mudel finde ich übrigens sehr passend ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder..
    Aber das mit den Katzen hinter Glas kann ich sehr gut verstehen, mir geht es genauso, wenn ich Tiere entweder hinter Glas oder sonst wo eingesperrt sehe. Ich finde sowas ist eine riesen Sauerei -.-*

    AntwortenLöschen
  4. Also wer hält sich denn Schaben und Tausendfüßer als Haustiere?Sowas aber auch...*g*

    AntwortenLöschen
  5. sieht nach einer spannenden messe aus! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Die armen Schildkröten! Trocken gehalten und dann haben die auch noch so Höcker! Also falsch gefüttert und gewachsen. Vermutlich wird dann da auch noch Terrarienhaltung empfohlen *pfui*

    AntwortenLöschen
  7. O_O Wenn ich das zweite Viech sehe (Tausendfüßler?) wird mir echt anders ~.~"" Ich könnte mir sowas nicht als Haustier halten.

    AntwortenLöschen
  8. Lese so oft über Hannover was auf deinem Blog. Kommst du aus der Ecke?
    Ich nämlich schon :D

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  9. @ Tink: Ja, ich komme so ziemlich genau aus der Ecke. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. ich war im september erst in hannover eine freundin besuchen und bin froh diesen tieren nicht über den weg gelaufen zu sein. außer die schildkröten, die sind süß ;D

    wegen den haaren: ich war ein jahr nicht beim friseur, den pony schnitt ich mir immer selbst.. und langsam kann ich sie gar nicht mehr frisieren und zehn zentimeter sind bei den dünnen spitzen gar nicht so viel. da muss ich wohl durch :)

    AntwortenLöschen
  11. kann mal jemand rücksicht nehmen auf leute mit spinnenphobie XD
    meine dame ich hab grads laptop vom bett geschmissen vor lauter schock
    oh süß schildkröte oh tausenfüßler hmmmmmmmmm AAAAAAAAAAAAAAAAH

    AntwortenLöschen
  12. @ Ando: Was meinst Du, wie schwer es für mich war, die Spinnen zu knipsen. ;-) Ich habe auch wahnsinnige Panik!

    AntwortenLöschen
  13. ich war vor einer Weile mal auf einer Exotic-Haustier-Ausstellung in Hannover und war soooo enttäuscht und schockiert wie die Tiere dort ausgestellt wurden (und das mehrere Wochen). Das war echt nicht schön. Ich gehe nun nur noch auf Terraristikmessen wo ich weiß, dass die nur ~1 Tag andauern und die Tiere nicht auf längere Zeit in den kleinen Kistchen hocken.
    Dann mal guten Appetit an Emily :)

    AntwortenLöschen
  14. Die Schabe wirkt bedrückt auf mich ;) Das es so eine Messe gibt, wusste ich gar nicht, die Videos sind cool!

    AntwortenLöschen
  15. Der Riesentausendfüßler ist toll :D
    Und Kugelfische sind auch super! Es gibt ja einen der es auch in Süßwasser aushält. Den möcht ich haben^^

    AntwortenLöschen

Es werden keine Kommentare mit Links zu Blogs oder Gewinnspielen freigeschaltet. Links, die direkt mit dem Thema des Posts zu tun haben, sind davon ausgeschlossen.

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Vielen Dank!