Samstag, 31. Dezember 2011

"Emily van der Hell" im Jahr 2011

Ein Van-der-Hellscher Jahresrückblick:


Im Januar habe ich mich mit einem neuen Lidschatten geschminkt: "Coppering" von Mac
Außerdem gab es ein DIY zu einem Wire Wrap Ring:

Im Februar habe ich angefangen zu twittern. Nun habe ich gerade erst die 10.000 Tweets-Grenze überschritten. ;-)
Fasziniert haben mich die Bilder aus der High Fashion Crime Scenes - Serie von Melanie Pullen.
Und mit Claudia und Male war ich in Hamburg zum Shoppen. ;-) Es schreit nach einer Wiederholung! :-D

Im März war nicht nur mein Geburtstag, sondern ich habe mich für Fasching als "Sally the Ragdoll" geschminkt. 
Und mit Maike war ich auf den Fashion Finals der Fahmoda.

Im April habe ich "Les Khakis de Emily" geschminkt während ich auf meinen Vert Khaki von Chanel noch warten musste. Die Bestellung war gerade erst raus. ;-)
Außerdem war ich bei den Proben für das Ballett "La Piaf", das extra für das Hannoversche Ballett-Essemble "geschrieben" wurde, dabei. Der Choreograph Mauro Biganzetti ist sehr sympathisch und Jörg Mannes erst recht. ;-)
Jörg Mannes und Mauro Bigonzetti

Apfelnägel hab ich mir auch im April gepinselt. ;-)

Im Mai habe ich meinen Vater in der Nähe von Stuttgart besucht. Ein Woche wirkliche Erholung! 

Im Juni hieß es dann "Emily van der Hell goes mobil", mein Blog konnte von da an auch von Mobiltelefonen optimal gelesen werden.
Dies ist nicht nur im Juni, sondern immer noch eines meiner liebsten AMU's "Amethyst Grey meets Erika F.".
Und gebastelt hab ich auch mal wieder.

Im Juli hatte ich am 7.7. meinen Hochzeitstag. Außerdem war ich im Serengeti-Park und habe jede Menge Bilder vor allem von den süßen Äffchen gemacht.
Ein leckeres Rezept für Nudeln mit Pfifferlingen gab es außerdem.

Im August habe ich in Bremen das Pantene Pro-V Hair Spa besucht, eine tolle Erfahrung. Außerdem ich in Bremen einen weiteren tollen Tag mit netten Menschen. ;-)
Eine neue Frisur hab ich ausprobiert. Für das erste Mal, fand ich es recht gelungen.

Im September hatte mein geliebter Schatz Emily Geburtstag. <3
Und ich habe ein xKarenina inspiriertes AMU geschminkt.

Im Oktober wurde Primark in Hannover eröffnet und ich war mit dabei.

Im November habe ich herbstliche Spaziergänge genossen ...
... und ich habe die Urban Decay Naked Palette ziemlich häufig benutzt. Eine meiner liebsten Paletten in diesem Jahr. 

Im Dezember hat mich Claudia darauf aufmerksam gemacht, dass "Blogger against Mobbing" in der Glamour erwähnt wurde. Da war ich richtig stolz drauf. 
Ach ja, und es war ja noch was im Dezember. ^^
Naja, Emily hat sich jedenfalls darüber gefreut. ;-)



Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! 


Danke an Maris Lilly, die mich zu diesem Jahresrückblick inspiriert hat. :-)

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Die Gewinner von Türchen 23 und 24

Die Gewinnerin von Türchen 23 ist Caro, die mit dem Gewinn jemanden überraschen möchte. ;-)

Türchen 24 hat folgender Kommentar gewonnen:
Liebe Aletheia, bei Deinem Namen hab ich mich nun schon so oft verschrieben. ;-) Bitte lass Deinen realen Namen und Deine Adresse weniger kompliziert sein. Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall! Ich hoffe, dass Du mit diesem Päckchen viel Freude haben wirst. :-)

Bitte schickt mir Eure Adressen an diese Mailadresse: Emilyvanderhell-Gewinnspiel(at)gmx.de. Der Betreff für Caro "Gewinner Türchen 23" und für Aletheia "Gewinner Türchen 24".

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Zerreiß die Karte!

... schrieb mir Anika via Twitter, als sie erfuhr, dass ich ein Grinch bin. 
Nein mache ich nicht! Denn sie hat mir eine so liebe Weihnachtskarte geschickt, dass ich sie natürlich nicht zerreiße. ;-) Und mit im Briefchen war auch noch ein kleines Weihnachtsgeschenk: die Kryolan-Palette, die ich nicht in meiner GlossyBox finden durfte, dazu ein Badezusatz. Vielen lieben Dank! <3 Besonders die drei Farben links sind wirklich wunderschön.Das widme Dir auf jeden Fall ein AMU mit den Lidschatten. :-)
Und bei dieser Karte war ich richtig gerührt. *Tränewegwisch* Vielen Dank liebe Estrella, es freut mich wirklich sehr, dass ich Dir mit dem Adventskalender eine Freude machen konnte. Du hast mir mit Deinen Mails und dieser Karte ebenfalls eine große Freude bereitet. :-*
Und damit dann alle Weihnachtskarten in einem Post sind, hab ich Caros allerliebstes Kärtchen hier auch noch mal mit drinnen. Eine Weihnachtskatze. ;-) Danke für diese Zuckerschnute. :-*

Vielleicht schaffe ich es ja nächstes Jahr auch mal, Karten zu verschicken. *chacka*

So, und nun mache ich mich mal an die noch ausstehende Auslosungen von Türchen 23 und 24. 

Montag, 26. Dezember 2011

Emily packt Geschenke aus

Auch unser Hund bekommt an Weihnachten Geschenke. Emily liebt es, etwas auszupacken und zu zerfetzen. Naja, und dieses Jahr hab es diese Päckchen für die Locke:





Der Teppich ist übrigens der Hundeteppich, also keine komischen Kommis bitte! ;-)

Ich hoffe, Ihr habt die Feiertage bisher gut überstanden und könnt Euch nun nicht nur kugelnd durch die Weltgeschichte bewegen. ;-) 
Wie habt Ihr Weihnachten verbracht? Was gab es zu Essen? Und was ist mit Euren Geschenken, was lag unter Eurem Baum?

Sonntag, 25. Dezember 2011

Immer wieder sonntags ...

Alles im Blick.

Mini-Furla - leider nicht in schwarz.
Der Preis für das am kreativsten eingepackte Geschenk geht an .... meinen Mann. <3
Schmusepudel
Selbst gebackene Brötchen mit Quark und Honig.
eine "Pudel"-Tasche *habenwollen*
Gefunden! :-D

|Gesehen| eine Nashorngeburt und meine Augenlider von innen.
|Gelesen| John Sinclair und ein Schmuckbastelbuch, das mir mein Mann geschenkt hat.
|Gehört| Anna Clavi "Suzanne & I" und Lana del Ray "Video Games" <3 ein so verdammt geiles Lied!
 


|Getan| weiterhin geräumt (neues Zimmer einrichten), Geschenke eingekauft, mit 65 Kindern ins Kino gegangen.
|Gegessen| Müsli,  Schupfnudeln, Schweinebratenmit Rotkohl und Hefekloß, Salate.
|Getrunken| Wasser, "Rosengarten" Tee (schwarz), Kokoswasser.
|Gedacht| All I want for christmas is new years day. ;-)
|Gefreut| über die freien Tage vor mir und darüber, wie Emily sich über ihre Geschenke gefreut hat. <3
|Gewünscht| eine günstige Zugverbindung.
|Gekauft| Schuhe, Ringe, Schals, Tücher, Pudelsocken, Thermo-Leggins und Geschenke.
|Geärgert| über das Scheißwetter - Regen ist für'n Arsch!
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube 
|Gestaunt| ich bin nicht der einzige Grinch - scheinbar.^^


Ich hoffe, Ihr hattet alle schöne Feiertage und wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.

Samstag, 24. Dezember 2011

"Bloggin around the christmas tree" Türchen 24

Es ist schon etwas grotesk, dass sich bei dem Grinch himself das Türchen am Heiligen Abend öffnet. ;-) Und prompt ging auch etwas schief. Das "schöne" Bild, das bei Tageslicht aufgenommen wurde, ist plötzlich vom Rechner verschwunden. Panik brach aus, aber ich habe es nun einfach im Dunkeln noch einmal geknipst. Ich werde ein Tageslichtbild nachreichen. Kommen wir aber nun zum Türchen:
Hinter dem 24. Türchen verstecken sich ein Snowfairy Duschgel von Lush, ein essie Nagellack in der Farbe "Absolutely Shore", ein eau de parfum Rollerball "Hilfiger woman", ein Foundationbrush von Clinique und eine Muffin-Kette. 

Wie Ihr gewinnen könnt?
  1. Ihr seid Leser meines Blogs
  2. Ihr seid über 18 oder legt mir im Gewinnfall eine Einverständniserklärung Eurer Eltern vor.
  3. Hinterlasst einen Kommentar pro Person, in dem Euer Name/Nick und Euer Herkunftsland steht. Außerdem sollt Ihr in Eurem Kommentar versuchen, mir Weihnachten schmackhaft zu machen. ;-)
  4. Das Türchen lasse ich wegen der Feiertage bis zum 26.12.2011 um 00.00 Uhr offen.
  5. Ich lose im Anschluß aus und werde den Gewinner auf dem Blog bekannt geben. Dieser hat eine Woche Zeit, sich zu melden. Danach werde ich neu auslosen. 
  6. Ich versende als unversichertes Päckchen.
  7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Für die Regeln hab ich mich an den Regeln der anderen Blogger orientiert.
Ein weiteres Türchen öffnet sich bei Jadeblüte und MacKarrie hat auch noch eine Weihnachtsüberraschung für Euch.

Freitag, 23. Dezember 2011

Meine GlossyBox im Dezember

Ich habe meine Glossybox  erst sehr spät bekommen und wusste daher schon durch andere Blogs, was sich in  der Box so befinden könnte. Ja, und ich hab Dinge bekommen, die ich eher nicht haben wollte - schade!

In meiner Box waren:
  1. AHAVA Time to Hydrate Essential Day Moisturizer: Geschmeidig weiche Haut, die frisch und gesund aussieht, ist das Ergebnis dieser intensiven Feuchtigkeitscreme. Mineralien aus dem Toten Meer pflegen den Taint tiefenwirksam. Samplesize 15ml - Orginalgröße 50ml/29,50€ TOP!
  2. CREME 21 Bodymilk: wertvolles Mandelöl und Vitamin E versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und schützen vor freien Radikalen. Der neue, leichte Duft verwöhnt zusätzlich die Sinne. Samplesize 50ml - Orginalgröße 400ml/3,99€  FLOP!
  3. L'OREAL Studio Secrets Professional Duo-Blush (medium skin): Dem Gesicht wird mithilfe des zweifarbigen Rouge-Duos durch nur einen Pinselstrich eine perfekte Kontur gegeben. Orginalprodukt 14,99€  FLOP!
  4. L'OREAL Studio Secrets Professional Make-up Stick (131 rosy sand): Ein ebenmäßiger, perfekt mattierter Taint ist das Ergebnis des Make-up Sticks. Er deckt Unregelmäßigkeiten ab und hält den ganzen Tag. Orginalprodukt 13,99€  FLOP!
  5. ZOEVA Eye Primer: Mit dem Eye Primer werden die Augenlider optimal auf das Augen-Make-up vorbereitet. Er maximiert die Farbintensisät des Lidschattens und sorgt für langhaftende Farbe. Orginalprodukt 3,80€  TOP!
Es steht 2 Tops zu 3 Flops. Wie letzten Monat auch. Schade!

Creme 21 ist eindeutig ein günstiges Drogerieprodukt und hat meiner Meinung nach in dieser Box nichts zu suchen. Das Blush-Duo ist für mich auf der Konturseite zu dunkel und auf der Blushseite zu schimmerig. Der Make-up Stick ist zu dunkel für meine Haut. Grrrr ...

Mit der Feuchtigkeitspflege und den Eyeprimer bin ich sehr zufrieden. Meine Base neigt sich sowieso langsam dem Ende. 

Gefreut hätte ich mich über einen Rituals Duschschaum, Fudge Ends (Haarspitzenfluid) und/oder einen getönten Lippenbalm von Burts Bees.

bannergif