Mittwoch, 29. Februar 2012

This week #4

1. So orginell wie bei Vienna Wedekind wurde mir noch nie der Inhalt einer GlossyBox gezeigt. Da ist der Inhalt echt wurscht. :-D
2. Eigentlich mag ich die Farbe "Senf" so gar nicht, aber in Mellys Outfit sieht das gelbe Kleid komplett schwarz kombiniert richtig klasse aus.
3. New Yor's hidden Subwaystations. Geniale Bilder von still gelegten U-Bahnstationen.
4. RIP Brombeer. Miss Soapy's kleine Raupe hat es leider nicht geschafft. :-( EDIT: Sie lebt doch! Hat nur eine Ruhepause eingelegt! :-D Puh.
5. ginatricot launcht Kosmetiklinie. Gesehen bei Cultoda.
6.  Schnelle und schnieke Haarschlaufenfrisur mit Tutorial von Isabella bei tea&twigs.



Magst Du ein Chan Luu inspiriertes Armband gewinnen, dann klick hier. :-)

Meine GlossyBox im Februar - eine Versöhnung

Nachdem ich von der GlossyBox im Januar so enttäuscht war, stimmt mich diese nicht nur gnädig, ich bin schon ziemlich begeistert. Vor allem über den Lip Crayon habe ich mich gefreut, denn den hatte ich schon in genau dieser Farbe auf meiner Wunschliste. :-)

Alles zusammen hatte ich folgende Dinge in meiner Box:
  1. ARTDECO Ceramic Nail Lacquer: Die patentierte blablabla ... Für schöne und gepflegte Nägel. Ich habe ein gräuliches Fliederlila - Nr. 126 - und kann diese Farbe durchaus tragen. Orginalprodukt 6ml/7,50€. TOP!
  2. ARTDECO Glam Stars Eyeshadow: Seide auf den Augen? Dieser Lidschatten ... ich habe Nr. 605 ein glitzernes silbernes Inferno bekommen und ganz glücklich damit. Silber hab ich so noch nicht in meiner Sammlung. Orginalprodukt 0,8g/5,80€. TOP!
  3. DR. BRONNER'S Liquid Soap: Der US-Marktführer für Bioseifen kommt endlich nach Deutschland. Diese Naturseife säubert und pflegt mit samtigem Schaum sowie hochwertigen Ölen samtweich. Ich habe den Duft Eukalyptus und rümpfte zuerst die Nase. Aber nun finde ich den Duft ganz cool - riecht wie die Em-Eukal-Bonbons. ;-) Orginalprodukt 59ml/3,50€. TOP!
  4. VALENTINO Valentina: Ein blumig-romantischer Duft ... leider nur eine kleine Miniprobe und kein Miniflakon - das finde ich etwas schade. Samplesize 1,5ml/1,70€  FLOP!
  5. ZOEVA Lip Crayon: Außergewöhnliche Farbintensität trifft auf verwöhnende Pflege ... ICK FREU MIR NEN AST!!! Farbe Vintage YEAAAAH!!! Orginalprodukt 2,8g/4,50€. TOP!
  6. ZUSATZPRODUKT I love Glossybox Armband: Hmmm, ja. Ok, ich lasse es unkommentiert. Meines ist blau, also hab ich nichts gewonnen und es landet im Müll oder an einem Kinderarm. ;-)
 Meine Box hatte einen Wert von 23,-€ und beinhaltete diesen Monat nur einen persönlichen Flop. Den kann ich aber aufgrund der anderen tollen Produkte echt verschmerzen. ;-) 

Weitere Boxen bei:

Ein Video dazu von FaShMeTiK

Wie war Eure GlossyBox in diesem Monat? Was hattet ihr darin?



Dienstag, 28. Februar 2012

DIY: Chan Luu inspired Bracelets und Verlosung


Meinen Prototyp dazu habt ihr ja schon gesehen.  Nun habe ich es ENDLICH auch mal geschafft, diese Ausgaben der Armbänder zu zeigen. Das ganz schwarze trage ich mitlerweile jeden Tag, weil ich es einfach so toll finde. <3 Es sind Glasschliffperlen, die das Licht reflektieren und so schön funkeln. 
Das andere ist mit Hämatitperlen, die vorher zu einer Kette gehörten. Nur hab ich diese aber nie getragen, also musste sie dran glauben. Leider war das Fädelloch so verdammt klein, dass ich ohne Nadel arbeiten musste. Was für eine Fummelarbeit! Aber für das Ergebnis hat es sich gelohnt, finde ich. :-)

Und da ich ja in Massenproduktion gehen wollte, hab ich gleich noch ein Armband gemacht, das ich gerne an jemanden von Euch verlosen möchte. Es ist mit schwarzem Leder und flachen bronzefarbigen Metallperlen.

Tadaaaa, ich hoffe, dass es einigen von Euch gefällt und möchte nun zum ersten mal Rafflecopter für dieses Giveaway ausprobieren. Auf los, geht's los! :-)




a Rafflecopter giveaway

Sonntag, 26. Februar 2012

Immer wieder sonntags ...

Doof gucken hab ich voll drauf. ;-)
Unscharfe Pflanzinsoiration, gleich zu Hause nachgemacht.
Mein Fake-Pelz wieder gefunden - jetzt wo der Winter vorbei ist - hurra! ;-)
Wirf schon!
Ausruhen nud Sonne genießen.
|Gesehen| Sonne und Schneeglöckchen - endlich sind Blümchen draußen zu sehen! :-)
|Gelesen| Benjamin Pfiff
|Gehört| Piont Whitmark.
|Getan| gearbeitet, dekoriert, gepflanzt, geplant, eingekauft.
|Gegessen| Müsli, Salate, Thunfischsteaks mit Spinat und Tomaten, Kartoffeln und Quark, asiatisch angehauchte Bratnudeln mit Sprossen.
|Getrunken| Wasser, schwarzer Tee "Rosengarten".
|Gedacht| Ab Montag hab ich jeden Abend FREI!!! :-D
|Gefreut| auf mein Wochenende.
|Gewünscht| schwarze Litas mit Spikes von Jeffrey Campbell <3.
|Gekauft| Einen Ring, der zu klein geliefert wurde. Grrrr!
|Geärgert| über den zu kleinen Ring.
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube 
|Gestaunt| wie schnell sich jemand verändern kann.

Ich hoffe, ihr habt das sonnige Wochenende so genossen wie ich? :-)

Samstag, 25. Februar 2012

Der Swopping-Contest mit Otto

Bei Maike habe ich vor einiger Zeit einen Swopping-Spot von Otto gesehen. Beim Swopping wechselt man in kürzester Zeit seine Kleidung mit einer anderen Person und das auf eine recht amüsante Art und Weise. :-D

Nun veranstaltet Otto einen Swopping-Contest, also swoppt doch mit, dreht ein kurzes Trend-"Wechsel"-Video und gewinnt tolle Preise. Der Contest startete diese Woche am 20.02.2012. Weitere Informationen dazu findet ihr auf dem www.youtube.de/Otto.





Freitag, 24. Februar 2012

Resteverwertung: Tortellini mit Lachssoße

Nix im Haus, aber tierisch Hunger? Kam bei mir in letzter Zeit öfter vor. ;-) So verwurstete ich einfach einige Reste im Kühlschrank und Basics, die immer da sind, zu einem leckeren Essen.

Zutaten:

Tortellini
geräucherter Lachs
Zwiebel
Schmand
Dill, Salz, Pfeffer
Zitronensaft

Tortellini kochen, Zwiebeln schneiden und anschwitzen, Lachs klein schneiden und dazu geben (grob reicht, er zerfällt eh). Dann Schmand nach Geschmack mit hinein und mit Salz, Pfeffer, Dill und Zitronensaft abschmecken. Aufkochen lassen. Feddisch! ;-)

Guten Appettit!

Ich wünsche ein wunderprächtiges Wochenende.

Donnerstag, 23. Februar 2012

Victoria von Schweden hat ihr Baby bekommen ...

 ... und ich könnte schon wieder flennen. ^^ Das Foto direkt aus der Klinik bei der Entlassung wurde gleich auf der Facebookseite des Königshauses von Schweden gepostet. Ich bin gespannt, wie die kleine Prinzessin wohl heißen wird.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt als unglaublich kitschig und schrecklich romantisch gelte: ich fand die Victoria schon als Kind unglaublich sympathisch (wir sind ja fast gleich alt) und habe bei ihrer Hochzeit Rotz und Wasser vor Rührung geheult. 

Freut sich bitte jemand mit mir? ;-)
 

GHD Hairstyler: Kaufen?

Eure Meinung ist gefragt


Ich habe mich lange nicht mit dem Thema Glätteisen anstecken lassen, habe mir dann aber vor einigen Monaten doch ein günstiges von Remington gekauft. Im Alltag kommt es nicht so oft zum Einsatz, aber der Effekt ist schon toll. Meine Hormone haben eine Zeit lang so verrückt gespielt, dass mir viele Haare ausgefallen sind und sich die Struktur verändert hatte - sie waren ganz krisselig. Vorher hatten sie eher etwas von Spaghetti, die glatt herunterhingen. Das mag ich. <3 Langsam, aber sicher wächst das Gekrissel heraus und besonders diese Stellen bearbeite ich dann eben gerne mit dem Glätteisen.

Nun habe ich von so vielen Seiten nur Gutes über die Glätteisen der Firma GHD gehört und gelesen und werde so langsam echt angefixt. Gerade die aktuelle Scarlett Deluxe Collection mit den roten Akzenten gefällt mir sehr gut. Allerdings bräuchte ich keinen extra Föhn. Da es ja eine recht große Investition in ein Gerät ist,  überlege ich mir schon, ob ich das wirklich machen soll.

Darum würde ich gerne Eure Meinung dazu wissen:
  1. Habt ihr einen GHD-Styler? 
  2. Was könnt ihr mir darüber berichten? Auch gerne Links zu eigenen Reviews.
  3. Wichtig: Was macht den Unterschied zu anderen Glätteisen?
  4. Lohnt sich die Anschaffung Eurer Meinung nach?

Und so etwas ...
 ... macht es mir nicht leichter!!! :-D

 Mehr Informationen zu GHD gibt es bei ghdhair.com/de/.

Mittwoch, 22. Februar 2012

This week #3 und Danke!

1. Ein Pferdeauge gaaaaanz nah bei Hanny Honeymoon. Faszinierend. Sie macht großartige Bilder.
2. Impressionen von der Show "Curves on the Catwalk" in Amsterdam hab ich bei "Curves are the new black" gefunden, die auch selber mitgelaufen ist.
3. Miss Soapy beherrbergt einen Gast: die Raupe Brombeer. Ich bin gespannt, was nach der Verpuppung zum Vorschein kommt.
4. Sabber-Rezept für Cream-Cheese-Brownies bei Lily.Puderquaste.
5. Miri von It's Mirizzza hat Kartoffelchips selber gemacht. *yummi*

Abschließend möchte ich Euch sagen, dass ich gerade sehr viel arbeite und kaum Zeit zum Bloggen habe. Darum mache ich mich hier und allgemein im Internet auch etwas rar. Das wird sich aber bald ändern. Ab März ändern sich glücklicher Weise einige Dinge. Ich bedanke mich herzlich für Eure Treue, auch wenn ich in letzter Zeit nicht täglich posten kann. :-* Vielen lieben Dank!

Sonntag, 19. Februar 2012

Immer wieder sonntags ...

Bezopft
Fleischfressendes Weingummi
Muss ich nachbacken! *yummi*
Für Maike
Weingummi-Spielereien
Auf der DIDACTA

|Gesehen| Meine Schwester.
|Gelesen| Benjamin Pfiff und "Wohnen & Garten"
|Gehört| Gabriel Burns (nun hab ich alle Folgen durch).
|Getan| gearbeitet, die DIDACTA besucht, Henna gekauft und eine private Fortbildung zum Thema Suchmaschinenoptimierung von Maike bekommen (ich bin soooo unwissend, sie hatte es schwer mit mir). ;-)
|Gegessen| Müsli, Salate, Tiramisu, selbstgemachte Spinatpita und mit Pilzen gefüllte Pfannkuchen.
|Getrunken| Wasser, schwarzer Tee "Rosengarten", Bubble Tea und zwei Schluck Ginger Ale.
|Gedacht| Ich freue mich auf den März. ;-)
|Gefreut| über einen netten Freitagabend und einen tollen Samstag, über meinen Mann <3 und über jeden Sonnenstrahl.
|Gewünscht| Mehr Ahnung von der theorietischen Internetwissenschaft. ;-) Ich bin echt so ein Laie, aber ich lerne. ^^
|Gekauft| Henna, ein Buch "the Forest", einen Brunnen, der saumäßig reduziert war.  
|Geärgert| ja, hab ich mich.
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube 
|Gestaunt| ne, leider nicht. :-/
 
Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche! :-)
 

Freitag, 17. Februar 2012

Marni at H&M

Directed by Sophia Coppola:




Marnis Chefdesignerin Consuelo Castiglioni hat für H&M  eine Kollektion entworfen, die wir ab 8. März 2012 in den Stores finden können. Um uns davor noch so richtig einzuheizen, wurde ein Werbefilmchen auf den Markt geschmissen, den keine Geringere als Sophia Coppola gedreht hat. 
Ich mag den Film von der Atmosphäre her wirklich sehr, allerdings trifft die Kollektion nicht meinen Geschmack (wie auch bei dem Großteil der letzten Koop-Kollektion Versace for H&M). Inspiriert für die Drucke wurde die Designerin wohl von der afrikanischen Kultur und dem Minimalismus. Wobei ich den Minimalismus hier eher vermisse (siehe hier und vor allem hier).
Ich bin kein großer Fan vom 70er-Jahre-Look, an den mich die einzelnen Teile stark erinnern. Auch sind die auffälligen Prints nicht so wirklich meine Sache. Sie erinnern mich an Vorhänge, die vor etwa 30 Jahren modern waren.
Allerdings bin ich auf einzelne Teile des Schmucks schon gespannt, denn da darf es bei mir ja auch gerne etwas auffälliger sein. ;-)





Wäre für Euch etwas dabei? Trifft die Kollektion Euren Geschmack?

Mittwoch, 15. Februar 2012

This week #2

1. Marken-Hype und Co bei This is Jane Wayne. Ein sehr lesenwerter Artikel!
2. Ich liebe ihre Haare. Ihren Stil auch - aber die Haare. <3 Hach.
3. Ein Lana del Rey Look zum "Born do die" - Video von Isabelle Gloria.
4. Sowohl der Schmuck, als auch die Fotos für die aktuelle Kollektion "The Modern Utopian" von ManiaMania sind einfach klasse. Gesehen bei "there's no sex in your violence". 
5. Ein Mega-Swatch-Post mit jeder Menge Cremelidschatten bzw. farbigen Bases findet Ihr bei lily.puderquaste.
6. Mary sucht für ihren Blog "Heartreport" Gastblogger. Wer also Lust hat, möge sich bitte bewerben. ;-)

Dienstag, 14. Februar 2012

Creep and Toasted

Ich glaube, die Naked Palette ist die einzige Palette, die ich mir in meinem Leben tatsächlich nachkaufen würde. Sie ist so oft im Einsatz, dass ich mitlerweile deutliche Gebrauchsspuren sehe. Auch bei diesem AMU musste sie wieder ran. Vielleicht sollte ich doch über die Anschaffung der Naked 2 nachdenken. ;-)

Benutzt habe ich:
  1. "Creep" aus der Urban Decay Naked Palette großzügig am den oberen Wimpernkranz verteilen,
  2. darüber bis über die Lidfalte "Toasted" aus der Palette geben und schön verblenden. "Toasted" auch an den unteren Wimoernkrank geben.
  3. Dann im äußeren Augenwinkel noch einmal "Creep" nachlegen.
  4. Einen dünnen schwarzen Lidstrich mit dem Eyeliner von agnes b. ziehen
  5. und Lancome Doll Eyes Mascara auflegen - fertig!

Montag, 13. Februar 2012

Last Minute Valentine's Gift

Ich liebe Tee und verschenke ihn auch sehr gerne. Als dann Frl. Wunderbar von Puppenzimmer vor einigen Tagen diese süße Idee gepostet hat, bin ich dem Bastellink gefolgt und lies mir die Vorlagen ausdrucken (danke an meine bessere Hälfte <3). Das Ganze ist - wie Ihr seht - fix gemacht und eine niedliche Aufmerksamkeit für Freunde und Verliebte. 
"Be mine" habe ich teilweise in "Be sweet" und "I love you" in "I like you" verändert, denn an Freunde verschenke ich lieber diese Versionen. ^^