Montag, 24. Juni 2013

Killin' me softly


Als mich Casable fragte, ob ich mir ein Iphone Case designen möchte, musste ich leider absagen, weil ich weder ein Iphone noch ein Smartphone besitze, dessen Case ich dort designen konnte. Dafür durfte ich mir aber ein neues Reisezuhause für meinen Laptop gestalten und darüber habe ich mich sehr gefreut.

Ich habe ein Bild von der lieben Lindsay ein wenig bearbeitet und auf dem Rücken der Tasche ein wenig Eigenwerbung platziert. Der Druck ist hervorragend, sowie die gesamte Verarbeitung der Tasche. Ich bin wirklich begeistert! Durch meine eigene Schuld hat die Tasche keine Griffe oder einen Tragegurt, denn ich habe es beim designen schlichtweg übersehen. Schade, aber nicht zu ändern. Die Tasche an sich gefällt mir so gut, dass ich am liebsten noch eine kleinere Laptoptasche designen wollen würde, um diese dann als Clutch zu nutzen. Vielleicht werde ich das ja noch einmal tun.

Die Taschen werden aus recycelten Materialien in Brooklyn handgefertigt und der Versand war dafür sehr schnell - ich habe nur etwa eine Woche gewartet. Das finde ich fix.

Aufgrund der Qualität der Tasche, dem überaus freundlichen und hilfsbereiten Kontakt, dem einfach zu bedienendem Online-Designer und dem schnellen Versand kann ich diesen Shop nur empfehlen. Jeder kann sich hier designtechnisch austoben, ganz individuell, oder aber eines der fertigen Modelle wählen. Im Shop zu finden sind neben verschiedenen Laptop- und Macbook-Taschen auch Cases für Smartphones, Tablets, Kindle und e-Reader.


Wäre das auch etwas für Euch? Gefällt Euch mein Design?

Sonntag, 23. Juni 2013

Van der Hellscher Wochenrückblick

Da es letzte Woche keinen Wochenrückblick gab, sind es dieses Mal ein paar Bildchen mehr. Nun also der Rückblick auf die letzten zwei Wochen:
1. So sehen Shirts aus der Männerabteilung aus. ♥ 2. Gelb werden. 3. Gelb geworden. 4. Ich habe eine Wassermelone getragen - ein 14 kg - Baby!
1.Steine, Steine, Steine! 2. Von wegen Mini, da passt jede Menge rein! 3. alle Adern meiner Hand sind zu sehen - urgs! 4. Brandblasen am Ohr - hatte ich noch nie. ^^
1. Neue Tasche ausgeführt. 2. Sportlen. 3. und 4. Zeit im Garten verbringen - neben arbeiten meist essen, trinken und lesen. ;-)
1. Briefmarkenfund. 2. I am Legend gucken. 3. mein guter Einfluß auf die Kinder. ;-) 4. Himmel sieht aus wie gemalt - aber es wurde ein heftiges Unwetter - und ich mitten drin auf dem Rad mit dem armen Hund! :-/
Pudelkontent.

|Gesehen| Meinen Papa, steinalte Briefmarken, I am Legend, viele Steine und endlich die Sonne!
|Gelesen| Der Übergang und Garten und Wohnen.
|Gehört| Tom & Locke und Musik beim Sport.
|Getan| mit meinem Papa Terrasse und Wege im Garten gemacht, Steine einzementiert, gelesen, gegessen, gesportelt (sogar nach dem Steine schleppen ^^), Haare gefärbt, Hund geschoren.
|Gegessen| So gesund wie immer, abgesehen von einem Cocktail und ab und an mal Eis bei der Hitze.
|Getrunken| Grünen Tee, Glückstee, Mandelmilch.
|Gedacht| Es gibt Menschen, die die Unzufriedenheit scheinbar gepachtet haben. Schade, denn das Leben ist dafür doch einfach zu kurz.
|Gefreut| Über unsere Wege und die neue riesige Terrasse, die Blumen blühen alle und das Wetter ist klasse - was will man mehr?
|Gewünscht| Ach, ja. ;-) 
|Gekauft| Steine, Beton, Blumenerde, Pflanzen, eine Tasche.
|Geärgert| Ja, habe ich! Aber nur kurz, denn einiges kann man einfach nicht ändern, man muss lernen damit zu leben. 
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube und ganz viel Instagram.
|Gestaunt| Wie schnell man Brandblasen an den Ohren bekommt und ich manchmal creepy Hands habe. ^^

Ich mache bei der Aktion von Hansaplast "Vier für Berlin" mit und würde mich riesig freuen, wenn ihr hier für das Team der Fashionpuppen und mich jeweils eine Stimme abgeben würdet. Auf ein Wochenende in Berlin wäre ich ja schon scharf.  Vielen lieben Dank. :-*


Ich wünsche Euche einen sonnigen Start in die neue Woche! 


Freitag, 21. Juni 2013

Douglas Box im Juni - Artdeco Edition


Alter Falter! Dieses Mal habe ich den Wecker noch früher gestellt und es hat sich so was von gelohnt! Ich konnte meine Box dieses Mal mit richtig tollen Sachen vollknallen. Als ich gesehen hatte, was das Hauptprodukt war, dachte ich erst, dass ich die Box eh zurück schicken würde. Aber jetzt nicht mehr! :-D
Der Inhalt:
  • Mavala Oil Seal Dryer:  Nagellack-Schnelltrockner-Öl mit dem Pinsel aufgetragen, hinterlässt einen gleitenden schützenden Film. In wenigen Sekunden wird ihre Maniküre zum Anfassen trocken. Das "Plus" dieses Produktes: Baumwoll-Öl, das die Nagelhaut pflegt und geschmeidig hält.
  • ARTDECO Lip Lacquer Dita von Teese LE: Zartschmelzende und deckende Textur eines Lippenstifts vereint mit dem hochglänzenden Finish und mühelosem Auftragen eines Lip Glosses. Ich habe die Farben Nr. 29 "Lovecraft" und Nr. 37 "Sexpert".
  • ARTDECO Beauty Box Trio und Eyeshadow: Beautybox zum Befüllen nach Wahl mit Lidschatten und Blusher - Magnetsystem. Ich bekam zwei Boxen mit je einem Lidschatten. Die Lidschatten sind schimmernde Nudetöne (Nr. 610 und 612).
Also wenn ich mal alles zusammen rechne, dann hat diese Box den unglaublichen Wert von € 72,50. Ich denke, das hat sich mal echt gelohnt, sich den Wecker auf  3:00 Uhr zu stellen. ^^

Was sagt Ihr zu dieser Box?

Donnerstag, 20. Juni 2013

What I ate - mega Ausgabe ^^

1. Gedämpftes Gemüse. 2. Healthy Chocolate Cake aus der Mikrowelle. 3. Gemüsecurry mit Huhn und Kokosmilch. 4. Überbackener Chicoree mit Blumenkohl und Pute.
1. Gedampftes Gemüse mit Fisch. 2. Gemüse und Zazikidip. 3. Gedämpftes Gemüse mit Fisch und Cottage Cheese. 4. Thunfischsalat auf jungem Spinat.
1. Auberginen-Pizza mit griechischem Salat. 2. Joghurt mit Obst. 3. Griechischer Salat ♥. 4. Grüner Salat mit gegrilltem Putenschnitzel und Zaziki.
1. Gemüse-Chili mit Sojaschnetzeln. 2. grüner Salat mit Lachs und Tomatensuppe mit Käse. 3. Salat mit Lachs. 4. Überbackener Chicoree mit Blumenkohl und Huhn.
1. Zuckerfreier Käsekuchen. 2. lecker Blutwurst. ♥ 3. Pina Colada at Home. 4. Gemüsesalat mit Thunfisch und Oliven.

Dienstag, 18. Juni 2013

Summer summer summertime





Endlich Sommer! Während hier auf dem Blog nicht so viel los war, habe ich aber nicht in der Sonne gelegen, sondern mit meinem Vater hart gearbeitet - an unserer Terrasse und den Wegen ums Haus. Splitt schippen, Steine schleppen, betonieren, Steinchen setzen und so weiter. Und es ist einfach wunderschön geworden. ♥ Ich könnte im Garten campen! ^^ 

Das Outfit ist von gestern. Ich habe ein Kleid von H&M getragen, mit einer Netzstrumpfhose, die morgens noch kein Loch hatte, abend dafür zwei und meinen geliebten Coltrane Boots von Jeffrey Campbell. Diese Jacke habe ich auch getragen, wenn es etwas kühler war. Naja, und Schmuck wie immer.