Mittwoch, 30. Oktober 2013

How these Exercises save your life in a Zombie Apocalypse


An einem Samstagnachmittag hat man ja nichts anderes zu tun, als sich Gedanken darüber zu machen, wie es wohl wäre, wenn es das Zombievirus wirklich gäbe. Wie könnten wir uns darauf vorbereiten? Was kann man machen? Naja, Natasha und ich philosophierten ein wenig um die Wette und fingen dann an, Bilder zu machen. Abwechselnd spielten wir Zombie oder eben Opfer. Zum Schluss haben wir Tränen gelacht, weil es einfach so lustig war. Ich hatte selten so viel Spaß wie an diesem Nachmittag. 

Am Ende des Tages haben wir nicht nur kräftig unsere Bauchmuskeln trainiert (vom vielen lachen) sondern auch eine Art Zombie-Workout in bewegten Bildern gebastelt, auf das wir doch recht stolz sind.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Ihr Euch das "The Walking Dead"-Workout bei Fitness Mission mal anschaut und uns ein Feedback dalasst. Vielen lieben Dank!

Dienstag, 29. Oktober 2013

Schnelle "Last Minute" Halloween Ideen


Tortune Candles - diese Kerzen finde ich nicht nur zu Halloween toll. Die Idee mit den Nägeln und dem roten Wachs ist simple und einfach grandios oder nicht?


Halloween Tin Can - ein Grund, mal wieder eine Dose zu öffnen wären diese Teelichter. Ich kann mir auch andere Motive darauf gut vorstellen. Bei Jolly Mom steht jedenfalls "Trick or Treat" darauf.


Bat Headband - dieses lustige Halloween-DIY habe ich schon letztes Jahr gepostet, weil ich es so klasse finde. Dieses Jahr habe ich mir auch endlich mal so einen Haarreif gebastelt - harhar!

Habt Ihr auch noch schnelle Ideen für Halloween?

Montag, 28. Oktober 2013

Douglas Box - die Tüten sind aus


Der Inhalt dieser Box wurde nicht zusätzlich in einer kleinen Tüte verpackt, sondern kam in Seidenpapier gewickelt bei mir an. Reicht ja auch aus. Die Tüte landet doch nur im Papiermüll. Ich finde es immer noch nicht gut, dass man sich die Proben nicht mehr aussuchen kann. Aber das soll wohl nur für ein paar Monate so sein. 

Eine sehr pflegelastige Box dieses Mal, eigentlich finde ich das ganz gut. Aber dieses Mal hätte ich sie echt zurückgeschickt, weil ich noch so viel Creme habe und diese erst einmal aufbrauchen möchte. Den 100tausendsten roten Nagellack brauchte ich auch nicht mehr, obwohl das für die ein oder andere sicher eine tolle Probe wäre. Für mich jedenfalls nicht. Daher war ich ganz froh, dass meine Mutter dann diese Box genommen hat, sie brauchte eh' gerade eine neue Creme. ;-)

Ich habe nun mehrere Boxen hintereinander wieder zurückgeschickt, möchte aber mein Abo dennoch nicht kündigen. Vielleicht kommt bald wieder ein echt toller Schnapper. ;-) Wer weiß. Zum Glück gibt es bei Douglas aber die Möglichkeit, die Box zurückzuschicken. Daher hoffe ich weiter.

Wie sind Eure Meinungen zu dieser Box und zum aktuellen "Nicht-mehr-selber-aussuchen-Programm"?

Sonntag, 27. Oktober 2013

Van der Hellscher Wochenrückblick

1. Aufgehüpscht für einen Geburtstag. 2. Nieten-Chucks getragen. 3. Shoppingoutfit. 4. geliehenes LED-Stachelarmband - was Kinder so tolles haben!
1. Mit meiner Freundin im Teestübchen geklönt. 2. Meiner Schwester beim Umzug geholfen. 3. Ein neues Spiel gelernt - NOX. 4. Auf dem Geburtstag einer Freundin gewesen.
1. Besuch von Nala. 2. Herbstspaziergang. 3. "Mist, muss ich echt?" 4. Sleepy Poodle unter meiner Decke. ♥
Den goldenen Herbst in vollen Zügen genossen: 1. viel draußen gewesen. 2. Kerzen angemachtund Tee getrunken. 3. Endlich mal wieder gebadet. 4. Suppenzeit! ♥

|Gesehen| "Die Reise ins Ich", "Clockwork Orange" und "The Walking Dead" und Freundinnen.
|Gelesen| Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele und Gefährliche Liebe.
|Gehört| Point Whitmark.
|Getan| Gesportelt, Laub gefegt, gebadet, meiner Schwester beim Umzug geholfen, den Geburtstag einer Freundin gefeiert, in der Stadt shoppen gewesen.
|Gegessen| Viele Suppen, was genau kannst Du Dir bei "Fitness Mission" anschauen.
|Getrunken| Grünen Tee "Caramel-Capucchino", Schwarzen Tee "Zimt".
|Gedacht| Was für ein warmer und goldener Oktober.
|Gefreut| über die ersten Kommentare auf unserem zweiten Blog.
|Gewünscht| Eine kleine praktische, aber dennoch gute Kamera, die ich in der Handtasche dabei haben kann. Alternativ ein neues Handi mit super Kamera. ;-)
|Gekauft| Kissenhüllen und Jacke bei h&m, Sportsachen für draußen, einen Trenchcoat für Emily ^^ und verschiedene Kürbisse. 
|Geärgert| Nein, jedenfalls nicht so sehr, dass ich mich jetzt daran erinnere.  
|Geklickt| wie immer: Blogs, Facebook, Dshini, Twitter, YouTube und ganz viel Instagram.
|Gestaunt| Verdammt, ich staune irgendwie nie!
 
Das passierte bei "Emily van der Hell":

 
 
Und Interessante Posts auf "Fitness Mission":
 

Ich wünsche Euch noch einen wunderbaren Sonntag und einen sonnigen Wochenstart!

Montag, 21. Oktober 2013

Biotherm Biosource Sondergrößen Schnapper

Mit dem Gesichtswasser von Biotherm Biosource für trockene Haut komme ich sehr gut zurecht. Es ist nicht zu aggressiv zu meiner Haut, wie es leider viele Toner vorher waren.

Daher habe ich mich sehr gefreut, dass es das Gesichtswasser von Biotherm Biosource gerade als Sondergröße für einen unglaublich guten Preis gibt: 125ml für €7,99, der Normalpreis liegt bei €19,99 für 200ml. Das nenne ich doch mal ein Schnäppchen. Es gibt auch weitere Sondergrößen und limitierte Sets aus dieser Serie.

Die Creme aus der Serie finde ich auch ziemlich gut, muss aber noch vorhandene Cremes aufbrauchen, bevor ich  mir da eine neue gönne. ;-)

Montag, 14. Oktober 2013

Spicy - Tea and Candles


Von einer Freundin bekam ich vor einiger Weile Rooibush-Tee geschenkt, da ich ihn gerne literweise kalt zum Sport trinke. Sie hatte so viel davon, da ein Bekannter mal in einer Tee-Firma gearbeitet hatte und ihr gerne etwas mitgebrachte. Leider konnte sie mir weder Marke noch Namen des Tees nennen, aber ich schmeckte heraus, dass es EINDEUTIG gebrannte Mandel sein musste. Sehr lecker! 

Nun hat sie noch einmal ihren Bekannten gefragt, in welchem Teeladen es den Tee denn zu kaufen gibt. In Hannover in der Ernst-August-Gallerie im "Tea House Abraham's" habe ich ihn bekommen und er heißt tatsächlich "Knuspermandel".

Außerdem habe ich endlich schwarzen Tee mit Zimt gefunden - nur Zimt und nichts anderes - wunderbar! ♥ 

Und passend zum Tee hab ich auch noch eine lecker riechende Kerze bei TK Maxx gekauft: "Roasted Spice" von Everyday Luxe. Die sind ja immer ganz fies direkt an der Kasse plaziert. ^^ Fast so gemein, wie für Kinder die Ü-Eier an der Kasse. ;-)

Habt Ihr auch spezielle Herbstvorlieben? Bestimmte Teesorten oder Badezusätze zum Beispiel?

Dienstag, 8. Oktober 2013

Let me introduce you ...

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich ziemlich für gesunde Ernährung und Fitness interessiere. Auf Instagram und auch hier auf dem Blog hat die/der ein oder andere sicher schon Bilder davon gesehen. Da ich gerne meinen Fitnessweg festhalten wollte, habe ich daran gedacht, nur so für mich einen Blog als eine Art Tagebuch zu führen. Es ist schön, zu sehen, was man gemacht hat und was es gebracht hat. ^^


Ich habe die Idee meinen Freundinnen, mit denen ich auch Sport mache, erzählt und sie fanden die sie so gut, dass wir beschlossen, nun einen gemeinsamen Blog zu schreiben, ihn aber öffentlich zu führen.


Auf "Fitness Mission" möchten wir - Jasmina, Natascha und ich - unser Training festhalten, unsere Ernährung und Rezepte teilen und Erfahrungen zum Thema Fitness mit Euch austauschen. 

Vielleicht schaut Ihr mal vorbei - während wir auf Fitness Mission sind? 

Montag, 7. Oktober 2013

[DIY] Aus alt mach neu - pimp my ring



Ich habe mir vor Uhrzeiten einen Ring gekauft - kommt ja öfter mal vor ^^ - aber in all den Monaten bestimmt nur zwei Mal am Finger gehabt. Eigentlich schade, und nun hat sich mein Geschmack etwas verändert und er gefiel mir nicht mehr so gut. 

Aber als Basis für ein neues DIY fand ich ihn ziemlich praktisch, denn ich habe einen großen Bergkristall auf den Ring gedrahtet. Gar nicht so einfach, aber ich denke, es ist mir doch einigermaßen gelungen, den Stein ganz dekorativ einzuwickeln. ;-)

Wie findet Ihr den "neuen" Ring?