Sonntag, 26. April 2015

Tea Time


Ich bin ein absoluter Teetrinker. Wenn man es genau nimmt, trinke ich eigentlich ausschließlilch Tee, heiß, warm kalt, grün, schwarz, weiß, Kräuter und so weiter. Nur Früchtetee ist nicht so mein Ding. ;-) Ich würde Euch gerne mal meinen Teeschrank zeigen und meine liebsten Teesorten vorstellen. 

Also so voll sieht mein Teeschrank aus, es ist ein gerammelt voller Schrank über dem Herd (und dort stehen nicht die Back Ups ^^):


So im Schrank stehend sieht man ja nicht wirklich viel, daher habe ich ihn mal ausgeräumt und ein wenig aufgeteilt (es sind nicht alle Tees, aber die meisten):


  • Als erstes die Beuteltees: Glückstee von Alnatura (ein toller Tee als Kakaoersatz, sowohl heiß als auch kalt lecker), Schoko Chai von Alnatura (würzig, schokoladig, heiß und kalt lecker, für mich eher ein Herbst-Winter-Tee), Guten Abend Tee von Alnatura (Kräutertee, lecker, aber nicht mein Favorit), Chocolate Chai von Kings Crown (sehr ingwerlastig, weniger schokoladig; eher ein Herbst-Winter-Tee), Brennessel-Lemongras-Tee von Mayfair/penny (kräuterig, kräftig, frisch, kalt und heiß lecker), Grüner Tee Pfirsich von Aldi (leider nur eine LE, darum habe ich gleich unglaublich viele Pakete gekauft; mein jedenTag Tee, heiß und kalt, ich trinke ihn ständig), Brennessel-Mango-Tee von Meßmer (fruchtig, wenig kräuterig, was ich gut finde; kalt besnders lecker).
  • Løv Organic Tee: grüner Earl Grey (eine tolle Alternative zu schwarzem Earl Grey; für mich ein Herbst-Winter-Tee), grüner Tee Rote Früchte (fruchtig, süß, lecker, auch kalt sehr lecker), Lov is Beautiful (eine Mischunf aus grünem, weißem und Rooibos Tee mit Pfirsicharoma, einer meiner liebsten Tees; ich trinke ihn besonders gerne kalt), Jasmintee (grüner Tee mit Jasminblüten, muss ich mehr sagen? ^^), Winter in Lov (eine Schwarzteemischeung mit Ingwer, Mandel, Zimt, Kakao und Süßholz; eher ein Herbst-Winter-Tee, schmeckt ähnlich wie der lose Tee  vonYogi Tea "Choco Chai"), Lovely Night (eine Abendmischung aus Honeybush, Rooibos, Kamille, Verbene, Birnenaroma und etwas Zimt; ein toller Abendtee, ich trinke ihn auch gerne kalt).
  • Kusmi Tea: grüner Tee Erdbeere (superlecker warm und kalt, toll im Sommer eisgekühlt), Detox (Mate, grüner Tee und Zitronengras; sehr stark und herb; nicht mein liebster Tee), Zimt Tee (schwarzer Tee mit Zimt, ein warmes Zimtaroma, sehr lecker), Schwarzer Tee Schokolade (unglaublich lecker, wenn er nicht zu lange zieht; gutes, warmes Schokoladenaroma, praktisch, wenn man einen Süßigkeitenjap hat), Vier rote Früchte (schwarzer Tee mit Beerenaroma, sehr lecker und fruchtig, darf nicht zu lange ziehen), St.Petersburg (grüner Tee, hat ein wenig etwas von Earl Grey, ist aber wärmer und runder im Geschmack; Zitrus- und Beerenaromen, dazu aber auch Vanille und Karamel), Spicy Chocolate (schwarzer Tee mit würzigem Schokoladenaroma; warmer und würziger, dazu schokoladiger Herbst-Winter-Tee), Prince Vladimir (schwarzer Tee mit Bergamotte, Zitrone und Grapefruit, aber auch Vanille und andere warme Gewürze, die den Geschmack irgendwie "rund" machen). 
  • gesammelte Werke: Choco Chai von Yogi Tea (loser Tee, der fast nur aus Kakaoschalen besteht und damit unglaublich schokoladig schmeckt, lecker sowohl heiß in der kalten Jahreszeit also auch kalt im Sommer), Rooibos Tee gebrannte Mandel von Kings Crown und Abraham's Tea House (heiß und kalt sehr lecker, je nach Jahreszeit eben), Gute Nacht Tee (Kräutertee mit Kamille und anderen Kräutern, leckerer Abendtee), Tee-Kugeln/Teeblumen von Yang Chai (grüner Tee als Blume gebunden, die im Wasser "erblüht"; man braucht dafür unbedingt eine Glaskanne!), Matcha Tee mit Pfirsich (ganz neu bei mir und noch nicht probiert).


Und meine oberallerliebsten Tees sind folgende: den Tag über trinke ich grünen Tee, den ich mir kannenweise koche und dann auch in großen Flaschen mit mir herumschleppe. Am liebsten trinke ich den grünen Tee Pfirsich von Aldi oder Lov is beautiful. Nicht auf dem Bild, aber zur Zeit ein Favorit ist Grüner und Weißer Tee mit Granatapfel von Kings Crown. Nach 20 Uhr trinke ich keinen grünen Tee mehr. ;-) Die anderen Favoriten sind Lovely Night, vier rote Früchte, Brennessel-Lemongras, grüner Tee Erdbeere und schwarzer Tee Schokolade. 

Was sind Eure liebsten Tees?

Montag, 20. April 2015

Preetz erkunden auf dem HIT-Spaziergang

Highland Cattle Rind und ich mit der gleichen Haarfarbe. ^^
Schafe an der Schwentine.
Kanu-Club-Steg an der Schwentine.
Die Stadtkirche über den Kirchsee.
Das Tor muss ich jedes Mal knipsen. ^^
Brennholz sammeln.
Aus der Stadt in Richtung Stadtkirche.
Einfach schöne weiße Häuser. ;-)

Über Ostern sind wir nach Preetz zu meiner Oma gefahren. Der Anlass war leider nicht so schön, denn mein Opa ist in der Woche vor Ostern gestorben, daher war die Stimmung natürlich etwas gedrückt. Dennoch hatten wir unglaublich gutes Wetter und sind viel spazieren gegangen. Dabei haben meine Schwester und ich den HIT-Spaziergang erfunden.

Was ist ein HIIT-Spaziergang fragt ihr euch? Also, ihr sucht euch einen Partner, der kontinuierlich ein Tempo geht. Ein zügiges Tempo, also ein flotter Walk. Ich selber habe mir eine Kamera eingepackt und dann gingen wir los. Nun kommen die Intervalle ins Spiel: ich bleibe stehen und mache Bilder, während mein Walking-Partner weitergeht. Nach etwa einer Minute (oder auch mehr ^^) Bilder machen, läuft man hinter seinem weiterlaufendem Partner hinterher und versucht ihn einzuholen. An dem nächsten Fotomotiv geht es wieder von vorne los. Und da der Ort ziemlich viele schöneMotive zu bieten hat, musste ich ordentlich laufen. :-D Das ist ein HIIT-Spaziergang. 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

We went to Preetz to my grandmother over Easter. Unfortunately, the reason was not as nice because my grandpa died in the week before Easter, so the mood was naturally a little compressed. Nevertheless, we had incredibly good weather and went for a walk a lot. In this case, my sister and I have invented the HIT-stroll.

What is a HIIT stroll you ask? So, you're looking for a partner, who continually walks a pace. A quick pace, so a brisk walk. I myself had a camera with me and then off we went. Now the intervals come into play: I stop and take pictures while my partner continues to walk. After about a minute (or even more ^^) taking pictures, you run behind your partner and trying to catch him. At the next photo motive, it starts again from the beginning. And since the place has to offer quite a lot of beautiful motives, I had to run properly. :-D This is a HIIT stroll.